Joomla unterstützt, wie die meisten CMS, Mehrsprachigkeit. Seit der Version 2.5 ist dazu keine separate Erweiterung notwendig. Alle benötigten Funktionen sind im Core enthalten.

Zunächst muss die Seite für die Mehrsprachigkeit vorbereitet werden.

  • Plugin: System - Sprachenfilter
  • Plugin: System - Sprachkürzel 
  • Modul: Sprachauswahl

Russisch als Inhaltsprache einrichten:

  • Russisch Sprachdateien installieren
  • Russisch als Inhaltsprache eintragen
  • Unicode-Alias verwenden

 

Unicode-Alias verwenden

Joomla erstellt automatisch für jeden neuen Beitrag, Menüpunkt und Kategorieeintrag einen Aliastitel. Dieser wird in der Adresszeile des Browser angezeigt, wenn in der Konfiguration die Verwendung suchmaschinenfreundlicher URLs aktiviert ist. 

Für Sprachen, die keine lateinischen Buchstaben verwenden wird als Alias das Datum und die Uhrzeit der Erstellung eingetragen, wenn die Verwendung von Unicode-Aliassen deaktiviert ist.

Wird diese Option aktiviert, wird auch für diese Sprachen der Alias aus dem Titel bereinigt um Sonderzeichen in Kleinbuchstaben umgewandelt verwendet.